Mit Teilstandort Leuth

Aufgaben

In der Vormittagsbetreuung bis 13.15 Uhr haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Eine eventuell notwendige Kontrolle sollte jedoch durch die Erziehungsberechtigten vorgenommen werden, da eine Hausaufgabenkontrolle wegen der großen Anzahl der Kinder am Vormittag unter Umständen nicht möglich ist.

Nach Schulschluss um 13.15 Uhr beginnt mit dem Mittagessen die Nachmittagsbetreuung. Besteck und Geschirr werden durch den Förderverein gestellt. Das Mittagessen wird durch die ortsansässige Gastronomie geliefert und ist auf den Geschmack und die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet.

Die Nachmittagsbetreuung erfolgt bis 16.00 Uhr bzw. 16.15 Uhr. Während dieser Zeit erledigen die Kinder unter Aufsicht des Betreuungspersonals die Hausaufgaben. Die Einsichtnahme und evtl. Überprüfung der Hausaufgaben durch die Erziehungsberechtigten ist jedoch im Sinne eines schulbegleitenden Mitinteresses ebenfalls wünschenswert und pädagogisch sinnvoll.